Prüfungsvorbereitung| Brief Schreiben und Beispiel telc b2 Prüfung

Spread the love
Prev1 of 7
Use your ← → (arrow) keys to browse

 

 

Briefsschreibung B2

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe Ihnen, weil ich 40 Jahre alt bin und seit 20 Jahren jede neue Methode über Marketing lerne. Aus diesem Grund würde ich Ihnen gerne etwas über meine Erfahrungen zu diesem Thema erzählen. Lebenslanges Lernen stimuliert unseren Geist, unser Gedächtnis und es erlaubt uns, neue Kompetenzen zu erlernen.

Das ist wichtig, weil man immer neue Herausforderungen hat und braucht. Wenn man die Gewohnheit hat zu lernen, ist es leichter die neuen Technologien zu verstehen, auch wenn wir älter sind. Computer, lpads, Fernsehen, Handys können auch älteren Menschen Freude machen und sie unterstützen. Sie sind zwar immer schwierig und komplex, aber dennoch sehr nützlich.

Einerseits muss man sich für seine Arbeit weiterbilden, das heißt natürlich für den Chef. Andererseits muss man aber auch für sich selbst lernen, die Angestellten müssen auch weiterlernen, um leistungsfähig zu sein. Meiner Meinung nach sollten ältere Personen immer weiter lernen, weil sie so geistig fit bleiben. Ich denke, dass Reisen auch eine neue Kultur und andere Lebensweisen bilden kann und das Essen sind eine angenehme Art sich weiterzubilden.

Mit freundlichen Grüßen

(Ihr Vor- und Familienname)

Prev1 of 7
Use your ← → (arrow) keys to browse