Kausale Nebensätze (Nebensätze des Grundes)

Spread the love

-Nebensätze mit weil geben den Grund an für die vorhergehende oder folgende Aussage im Beziehungssatz. Das Tempus richtet sich nach dem Sinn des Satzes. Ofr folgt eine Nebensatz – Antwort mit weil auf die Frage warum?

Zum Beispiel:

-Warum fährst du nicht mit uns? -Weil ich keine Zeit habe.

-Wir möchten mit der Bahn fahren, weil man starke Schneefälle vorausgesagt hatte.

-Die Kausale Konjunktion da, gleichbedeutend mit weil, wird fast nur noch schriftlich gebraucht und steht meist am Anfang des Satzgefüges.

Zum Beispiel:

-Wir konnten an der Konferenz nicht teilnehmen, da auch die Züge nicht verkehren.

-Der Nebensatz mit zumal gibt zu einem vorhergehenden Grund noch einen weiteren Grund an.

Zum Beispiel:

-Zumal wir Sie gern wiedergesehen hätten, bedauern wir sehr.

Tipp:

-Statt der eigentlich richtigen Hauptsatzkonjunktion denn wird heute in der Umgangssprache oft die Nebensatzkonjunktion weil verwendet.

 

Konsekutive Nebensätze (Nebensätze der Folge)

-Nebensätze mit sodass geben die Folge an, die sich aus einer vorangehenden Handlung ergibt. Der Nebensatz mit sodass steht also immer hinter dem Beziehungssatz.

Zum Beispiel:

-Der Gast stieß die Kellnerin aus Versehen an, sodass sie die Suppe verschüttete.

So wird meistens direkt vor das Adverb gestellt, wenn im Beziehungssatz ein Adverb steht. Man kann zur stärkeren Betonung statt so auch derart oder dermaßen gebrauchen.

Zum Beispiel:

-Die Frau erschrak so heftig, dass sie laut weinte.

-Der Gast war selbst so (/derart/ dermaßen) überrascht, dass er kein Wort herausbrachte.

-Aber wenn nicht das Adverb, sondern die Folge betont werden soll, bildet man den Nebensatz mit sodass.

Zum Beispiel:

-Aber er fasste sich schnell wieder, sodass er die Kellnerin um Entschuldigung bitten konnte.

-So kann im Beziehungssatz auch vor einem Adjektivattribut gebraucht werden.

Zum Beispiel:

-Der Mann versteht die Frau auf so (/derart/ dermaßen) liebenswürdige Weise zu trösten, dass sie sich bald wieder beruhigt hatte.